Aktuelles

Juni 2024

Baugesuch Hürlimann Claudine
Mitteilung vom: 12.06.2024

Bauherrschaft:     Hürlimann-Nussberger Claudine, 
                            Chriesimatt 17, 
                            5637 Beinwil (Freiamt)

Projektverfasser:  Jäger Egli AG, 
                            Gerliswiltrasse 43,
                            6020 Emmenbrücke

Bauobjekt:           Liftanbau

Bauplatz:              Chriesimatt 17

Zone:                    Dorfzone

Parzelle:                1011

Öffentliche Auflage vom 17. Juni bis 16. Juli 2024 auf der Gemeindekanzlei.

Einwendungen sind innert dieser Frist schriftlich mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat einzureichen. Auf eine Einsprache, die den Anforderungen nicht entspricht, kann nicht eingetreten werden.

Gemeindenachrichten vom 14. Juni 2024
Mitteilung vom: 12.06.2024

Reminder: Gemeindeversammlung vom 19. Juni 2024 mit Start um 19.30 Uhr

Bitte beachten Sie, dass die Gemeindeversammlung vom 19. Juni 2024 bereits um 19.30 Uhr in der Mehrzweckhalle beginnt. Im Anschluss an die Versammlung wird wie gewohnt ein Apéro offeriert. 

Aufgrund des um 21.00 Uhr startenden Fußballspieles anlässlich der UEFA-Europameisterschaft zwischen der Schweiz und Schottland wird das Spiel während des Apéros für die Versammlungsteilnehmer übertragen.

Resultate Eidg. und Kant. Abstimmungen vom 09. Juni 2024
Mitteilung vom: 09.06.2024
Gemeindenachrichten vom 7. Juni 2024
Mitteilung vom: 05.06.2024

Erteilte Baubewilligungen

Der Gemeinderat hat nach Abwicklung des ordentlichen Verfahrens folgende Bauvorhaben unter verschiedenen Bedingungen und Auflagen bewilligt:

  • Einwohnergemeinde Beinwil (Freiamt), Kirchfeld 5, 5637 Beinwil (Freiamt)
    Neubau Druckbrecherschacht mit Elektro-Zuleitung und Teilabbruch bestehender Schachtkopf
    Feld, Parzellen-Nr. 818, 813 und 811
     
  • Vimmob GmbH, Industrie Nord, 5643 Sins
    Projektänderung bewilligte Einfamilienhäuser
    Chriesimatt 8 und 10, Parzellen-Nr. 761 und 760
  • Landgut Weitsicht, c/o Eva Kollmann, Wiggwil 23, 5637 Beinwil (Freiamt)
    Neubau Agri-Photovoltaikanlage (Forschungsanlage)
    Wiggwil, Hüsliweid, Parzellen-Nr. 899

     

Neuzuzügeranlass 2024 / Anmeldeschluss am 10. Juni 2024

Die eingeladenen Personen werden gebeten, sich bis spätestens Montag, 10. Juni 2024, für den Neuzuzügeranlass an- bzw. abzumelden.

 

Durchfahrt Tour de Suisse am Dienstag, 11. Juni 2024, in Wallenschwil  

Am Dienstag, 11. Juni 2024, wird die Tour de Suisse die Hauptstrasse in Wallenschwil befahren. Die Durchfahrt der Werbekolonne wird um 14.45 Uhr erwartet. Das Fahrerfeld wird ungefähr eine Stunde später, um 15.45 Uhr, durchfahren. 

In dieser Zeit kann es zu kurzzeitigen Verkehrsbehinderungen kommen.

 

Eidg. und Kant. Abstimmung am 09. Juni 2024

An diesem Wochenende finden eidgenössische und kantonale Abstimmungen statt. Für eine persönliche Stimmabgabe ist das Wahlbüro im Gemeindehaus am Sonntag, 9. Juni 2024, von 09.00 bis 09.30 geöffnet. Bei einer brieflichen Stimmabgabe vergessen Sie bitte Ihre Unterschrift auf dem Stimmrechtsausweis nicht. Diese ist unbedingt erforderlich, damit Ihre Stimme gültig ist.

Einwohnergemeindeversammlung vom 19. Juni 2024; Traktanden
Mitteilung vom: 04.06.2024

Die Einwohnergemeindeversammlung findet am Mittwoch, 19. Juni 2024, um 19.30 Uhr in der Aula des Mehrzweckgebäudes statt.

  1. Genehmigung des Protokolls der Einwohnergemeindeversammlung vom 24. Novmeber 2023
  2. Genehmigung des Rechenschaftsberichts 2023
  3. Genehmigung der Jahresrechnung 2023
  4. Zusicherung des Gemeindebürgerrechts an Tanya Ivova Rajchrt
  5. Genehmigung eines Verpflichtungskredites über CHF 500'000 für die Realisierung einer Brauch- und Trinkwasserleitung für Notsituationen zwischen der Wasserversorgungsgenossenschaft Auw und der Einwohnergemeinde Beinwil (Freiamt)
  6. Verschiedenes und Informationen

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne die Gemeindekanzlei.

Baugesuch Küng Reto
Mitteilung vom: 03.06.2024

Bauherrschaft:       Küng Reto, Grüth 302, 5637 Beinwil (Freiamt)

Projektverfasser:    Erni Planung AG, Guggibadstrasse 8, 6288 Schongau

Bauobjekt:             Ersatzbauten Remise und Ökonomiegebäude (Gebäude 37+38) 

                              Baugesuch mit Umweltverträglichkeitsprüfung

Bauplatz:               Grüth 302

Zone:                     Landwirtschaft

Parzelle:                 381

Weitere Bewilligungen: Departement Bau Verkehr und Umwelt, Abteilung für Baubewilligungen

Öffentliche Auflage vom 3. Juni bis 2. Juli 2024 auf der Gemeindekanzlei.

Einwendungen sind innert dieser Frist schriftlich mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat einzureichen. Auf eine Einsprache, die den Anforderungen nicht entspricht, kann nicht eingetreten werden.

Mai 2024

Gemeindenachrichten vom 31. Mai 2024
Mitteilung vom: 29.05.2024

Gemeindeversammlung vom 19. Juni 2024: Beginn neu um 19.30 Uhr

 

Bitte beachten Sie, dass die Gemeindeversammlung am 19. Juni 2024 bereits um 19.30 Uhr beginnt. Im Anschluss an die Versammlung wird wie gewohnt ein Apéro offeriert. 

Aufgrund des um 21.00 Uhr startenden Fußballspieles anlässlich der UEFA-Europameisterschaft zwischen der Schweiz und Schottland wird das Spiel während des Apéros für die Versammlungsteilnehmer übertragen.

Baugesuch Bühler Silvan
Mitteilung vom: 27.05.2024

Bauherrschaft:                Bühler Silvan, Mitteldorf 5f, 5637 Beinwil (Freiamt)

Projektverfasser:             Holzsystem-Planung Meier GmbH, Kestenbergstrasse 16, 5642 Mühlau

Bauobjekt:                       Anbau Einfamilienhaus, Fassadensanierung, Photovoltaik-Aufdachanlage

Bauplatz:                          Mitteldorf 5f

Zone:                               Dorfzone

Parzelle:                          168

Öffentliche Auflage vom 27. Mai bis 25. Juni 2024 auf der Gemeindekanzlei.

Einwendungen sind innert dieser Frist schriftlich mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat einzureichen. Auf eine Einsprache, die den Anforderungen nicht entspricht, kann nicht eingetreten werden.

Verdächtiges Verhalten melden
Mitteilung vom: 24.05.2024

Mehrmals pro Jahr werden der Regionalpolizei Muri und der Kantonspolizei Fälle gemeldet, in denen Kinder auf dem Schulweg von Unbekannten angesprochen wurden. Auch werden vermehrt verdächtige Personen gemeldet, welche sich im Bereich der Schule, auf dem Schulweg oder anderen öffentlichen Plätzen aufhalten. Die zuständige Polizeistelle nimmt solche Meldungen ernst und geht ihnen unverzüglich nach.

Wichtig ist, dass Vorfälle der Polizei von Schulbehörden, Eltern oder Augenzeugen gemeldet werden, und zwar möglichst sofort nach Bekanntwerden. Um keine Zeit zu verlieren, kann dafür der Polizeinotruf 117 gewählt werden. Teilen Sie der Polizei das Aussehen und Verhalten der verdächtigen Person mit und melden Sie verdächtige Beobachtungen lieber einmal zu viel als zu wenig.

Gemeindenachrichten vom 24. Mai 2024
Mitteilung vom: 22.05.2024

Öffnungszeiten über Fronleichnam

Die Gemeindeverwaltung bleibt vom Mittwoch, 29. Mai 2024, ab 11.30 Uhr bis und mit Donnerstag (Fronleichnam), 30. Mai 2024, geschlossen. 

Bei Todesfällen erreichen Sie uns auf der Pikettnummer 056 668 23 63 jeweils von 09.00 – 11.00 Uhr. 

Am Freitag, 31. Mai 2024, haben wir wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten geöffnet. 

Wir wünschen der Bevölkerung einen erholsamen Feiertag.

 

Prüfung Jahresrechnung 2023

Die Finanzkommission hat die Jahresrechnung 2023 der Einwohnergemeinde Beinwil (Freiamt) auftragsgemäss geprüft. Die Prüfung erfolgte am 29. April 2024. 

Die Finanzkommission nimmt Kenntnis von den Rechnungsabschlüssen 2023, der
Kurzanalyse und der Wertung des Gemeinderates. Es wurde insbesondere die tadellose Führung der Buchhaltung und die Qualität der Belege gelobt. Die Fiko dankt den Behörden von Beinwil (Freiamt), insbesondere der Finanzabteilung und dem Gemeinderat, für die lückenlose Bereitstellung aller notwendigen Informationen.

Gemeindenachrichten vom 17. Mai 2024
Mitteilung vom: 15.05.2024

Öffnungszeiten über Pfingsten

Am Pfingstmontag, 20. Mai 2024, bleibt die Gemeindeverwaltung geschlossen. Bei Notfällen, insbesondere Todesfällen, erreichen Sie uns auf der Pikettnummer 056 668 23 63 von 9.00 – 11.00 Uhr. 

Ab Dienstag, 21. Mai 2024 haben wir wieder zu den gewohnten Zeiten geöffnet. Wir danken für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen einen schönen Feiertag.

 

Trinkwasserkontrolle

Im Rahmen des ordentlichen Kontrollauftrags hat das analytische Laboratorium Bachema AG, Schlieren, am 21. April 2024 aus den beiden Reservoirs „Schürboden“ und „Gableri“ sowie an drei frei zugänglichen Stellen des Versorgungsnetzes der Gemeinde (Unterdorf, Wallenschwil und Winterschwil) Trinkwasserproben entnommen.

Gemäss dem zugestellten Untersuchungsbericht vermochten sämtliche Proben die gesetzlichen Anforderungen einwandfrei zu erfüllen. Die Nitratmessung ergab eine Belastung von 22,7 mg/L NO3. Dieser Wert ist erneut optimal und liegt unter dem angestrebten Qualitätsziel von 25 mg/L NO3. Der zulässige Toleranzwert beträgt 40 mg/L NO3. 

 

Neophyten

Als Neophyten werden Pflanzenarten bezeichnet, die nach 1492 (Entdeckung Amerika) aus fremden Gebieten eingeschleppt wurden. Oft verschwinden solche Arten schnell wieder oder fügen sich problemlos in unsere Pflanzenwelt ein. Einige Arten sind jedoch sehr konkurrenzstark und verbreiten sich übermässig. Solche invasiven Arten verdrängen die einheimischen Pflanzen und verringern die örtliche Biodiversität.

InfoFlora führt im Auftrag des Bundesamtes für Umwelt (BAFU) eine Liste der aktuellen invasiven und potenziell invasiven Neophyten der Schweiz. Die Liste ist dynamisch, d.h. sie wird laufend angepasst und ergänzt. Sie finden die Liste unter www.infoflora.ch.

Herzlichen Dank, dass Sie die Liste konsultieren und entsprechende Pflanzen entfernen. 

 

Budgetplanung 2025

Der Gemeinderat hat die Vorbereitungen für das Budget 2025 aufgenommen. Weiterhin gilt der Grundsatz zur sparsamen und wirtschaftlichen Verwendung öffentlicher Gelder. Die Bevölkerung, Vereine und Kommissionen werden ersucht, dem Gemeinderat allfällige Budget-begehren bis spätestens Montag, 20.Juni 2024 einzureichen. Die Anträge sind schriftlich zu formulieren und zu begründen. 

Gemeindenachrichten vom 10. Mai 2024
Mitteilung vom: 08.05.2024

Pfingsten

Am Pfingstmontag, 20. Mai 2024, bleibt die Gemeindeverwaltung geschlossen. Bei Notfällen, insbesondere Todesfällen, erreichen Sie uns auf der Pikettnummer 056 668 23 63 von 9.00 – 11.00 Uhr. Ab Dienstag, 21. Mai 2024 haben wir wieder zu den gewohnten Zeiten geöffnet. Wir danken für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen schöne Feiertage.

 

Naturlehrpfad entlang dem Burkardsweg

Auf Initiative der Burkards-Kommission wurde der St. Burkard Pilgerweg und der begleitende Naturlehrpfad in den letzten Wochen instand gestellt. Damit erscheint der lehrreiche Wegabschnitt entlang des Weihnachtsbach wieder im alten Glanz. Die Informationstafeln erläutern den Bestand und die typischen Merkmale der vorhandenen Bäume und Sträucher sowie der heimischen Wildtiere, Vögel, Amphibien und Insekten. 

Der Gemeinderat dankt allen beteiligten Personen herzlich für ihre geleistete Arbeit und hat die Instandstellung des naturkundlichen Lehrpfades im Rahmen der örtlichen Kulturförderung gerne finanziell unterstützt.

Die Bevölkerung wird eingeladen den Naturlehrpfad zu erkunden und das tolle Ergebnis zu geniessen. Die Einladung für eine geführte Begehung am Samstag, 11. Mai 2024, 17.00 Uhr, wurde bereits in die Haushaltungen verteilt.

 

Einwohnergemeindeversammlung vom 19. Juni 2024

Es werden den Stimmberechtigten folgende Traktanden zur Beschlussfassung unterbreitet:

  1. Genehmigung des Protokolls der Einwohnergemeindeversammlung vom 24. November 2023 
  2. Genehmigung des Rechenschaftsberichts 2023 
  3. Genehmigung der Jahresrechnung 2023 
  4. Zusicherung des Gemeindebürgerrechts an Tanya Ivova Rajchrt 
  5. Genehmigung eines Verpflichtungskredites über CHF 500'000 für die Realisierung einer Brauch- und Trinkwasserleitung für Notsituationen zwischen der Wasserversorgungsgenossenschaft Auw und der Einwohnergemeinde Beinwil (Freiamt)
  6. Verschiedenes und Informationen 

Die Erläuterungen und Anträge zu den einzelnen Traktanden werden den Stimmberechtigten rechtzeitig zugestellt. Die Einwohnergemeindeversammlung beginnt um 20.00 Uhr und findet in der Aula des Mehrzweckgebäudes statt.

 

Schwimmbecken füllen

Bitte informieren Sie vor dem Füllen eines Schwimmbeckens den Brunnenmeister Stephan Bucher unter 079 462 70 14. So kann der Wasserverbrauch im Gemeindenetz zuverlässig nachvollzogen und allfällige Störungen / Lecks ausgeschlossen werden.

 

Prämienverbilligung 2025

Das Informationsblatt für die Prämienverbilligung wurde aktuell in die Haushaltungen verteilt. Die Anmeldung ist ausschliesslich online möglich. Die SVA Aargau sendet potenziell anspruchsberechtigten Personen automatisch einen Anmeldecode für den Onlineantrag zu. Die Prämienverbilligung muss jährlich neu angemeldet werden. Die Anmeldemöglichkeit für Prämienverbilligung 2025 startet im September 2024 und dauert bis 31. Dezember 2024. Vorher ist noch keine Anmeldung möglich.

Baugesuch Arzner Christian und Hortensia
Mitteilung vom: 01.05.2024

Bauherrschaft:              Arzner Christian und Hortensia, Brand 21, 5637 Beinwil (Freiamt)

Projektverfasser:           Bauherrschaft

Bauobjekt:                    Renovation Einfamilienhaus und Sitzplatzverglasung (ohne Profilierung)

Bauplatz:                       Brand 21

Zone:                             Wohnzone 2

Parzelle:                        32

Weitere Bewilligungen: Departement Bau Verkehr und Umwelt, Abteilung für Baubewilligungen

Öffentliche Auflage vom 6. Mai bis 4.Juni 2024 auf der Gemeindekanzlei.

Einwendungen sind innert dieser Frist schriftlich mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat einzureichen. Auf eine Einsprache, die den Anforderungen nicht entspricht, kann nicht eingetreten werden.

Gemeindenachrichten vom 3. Mai 2024
Mitteilung vom: 01.05.2024

Öffnungszeiten über Auffahrt bis St. Burkard-Tag

Die Gemeindeverwaltung bleibt vom Mittwoch, 8. Mai 2024, ab 11.30 Uhr bis und mit Montag, 13. Mai 2024, St. Burkards-Tag, geschlossen
Bei Todesfällen erreichen Sie uns auf der Pikettnummer 056 668 23 63 jeweils von 9.00 – 11.00 Uhr.
Am Dienstag, 14. Mai 2024 haben wir wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten geöffnet.

Wir wünschen der Bevölkerung erholsame Feiertage.

 

St. Burkards-Wochenende

Am Montag, 13. Mai 2024 feiert Beinwil (Freiamt) den St. Burkards-Tag. Bitte beachten Sie, dass der Burkardstag ein lokaler Feiertag in Beinwil (Freiamt) ist. Schule, öffentliche Ämter und viele lokale Gewerbe bleiben geschlossen. 

Einige Feierlichkeiten umrahmen das Burkards-Wochenende. Ein Flyer an die Haushalte informierte bereits über das schöne und abwechslungsreiche Programm. 

Wir möchten Sie insbesondere darauf aufmerksam machen, dass im Anschluss an die Patroziniumsmesse am Montag, 13. Mai 2024, die Musikgesellschaft Beinwil (Freiamt) aufspielt und die Kirchgemeinde einen Apéro für die gesamte Bevölkerung offeriert. 

 

Leerwohnungszählungen

Per 1. Juni 2024 findet die jährliche Leerwohnungszählung statt. Dabei werden Wohnungen und Einfamilienhäuser erfasst, welche per 1. Juni 2024 nicht belegt aber bewohnbar sind und zur dauernden Miete oder zum Verkauf ausgeschrieben sind.

Die Hauseigentümer werden gebeten, bis zum 31. Mai 2024 der Gemeindekanzlei (056 668 18 60 oder gemeindekanzlei@beinwil.ch) leerstehende Wohnungen bzw. Häuser zu melden. Besten Dank für Ihre aktive Mithilfe.

April 2024

Gemeindenachrichten vom 26. April 2024
Mitteilung vom: 24.04.2024

Änderung der Hundeverordnung

Seit dem 1. März 2024 ist die neue Hundeverordnung des Kantons Aargau in Kraft. Die Hundetaxe beträgt unverändert Fr. 120.00. Neu wird sie nur noch einmal pro Jahr mit Stichtag 1. Mai 2024 erhoben. Wie bis anhin erhalten alle Hundehalterinnen und Hundehalter, die per 1. Mai registriert sind, eine Rechnung. Für Hunde, die unter dem Jahr angeschafft werden, muss keine Taxe mehr bezahlt werden. Auch Zuzügerinnen und Zuzüger aus anderen Kantonen oder aus dem Ausland müssen unter dem Jahr keine Hundetaxe mehr bezahlen. Die halbe Taxe ab November wird abgeschafft, im Gegenzug erhalten Hundehalterinnen und Hundehalter auch keine Rückerstattung mehr bei der Aufgabe der Hundehaltung. Unverändert bleibt, dass die Anschaffung eines Hundes oder die Aufgabe der Hundehaltung den Einwohnerdiensten innert 10 Tagen gemeldet werden muss.

Die wichtigsten Änderungen im Hinblick auf die Hundekontrolle im Überblick:

  • Alle Hunde (auch diejenigen aus eigener Zucht) sind ab dem 3. Lebensmonat taxpflichtig.
  • Zuziehende aus anderen Kantonen / aus dem Ausland müssen für das laufende Tax-Jahr keine Hundetaxe entrichten (Doppelerhebung entfällt).
  • Halbe Taxen entfallen - es werden weder halbe Taxen verrechnet noch zurückgezahlt – Taxen werden per 1. Mai jedes Jahres fällig, unterjährige Zu- / Abgänge werden nicht mehr berücksichtigt.
  • Neu sind auch offizielle Herdenschutzhunde (Förderung durch das Bundesamt für Umwelt BAFU) taxbefreit.
  • Auch Herdengebrauchshunde (Schäferhunde, Koppelgebrauchshunde, Treibhunde) auf direktzahlungsberechtigten Landwirtschaftsbetrieben sind neu taxbefreit.
  • Rottweiler, die als Diensthunde des BAZG und der Polizei eingesetzt werden, sind neu nicht mehr bewilligungspflichtig. Für diese Hunde entfällt zudem die Leinen- sowie die Einzelführpflicht.

 

Verrechnung Hundetaxe 2024

Die Rechnungen für die Hundetaxen 2024 werden Ende April/Anfangs Mai 2024 an alle Hundehalterinnen und Hundehalter der Gemeinde Beinwil (Freiamt) versandt. Wir bitten die Hundehalter/innen, allfällige Mutationen wie Neuanschaffung eines Hundes, Halteränderung, Adressänderung oder Tod eines Hundes schnellstmöglich in der nationalen Datenbank zur Registrierung von Hunden „Amicus“ vorzunehmen, um falsche Rechnungsstellungen zu vermeiden. 

Gemeindeverwaltung
Kirchfeld 5
5637 Beinwil (Freiamt)

Montag           08.00 – 11.30 Uhr  
                        Nachmittag geschlossen
Dienstag         08.00 – 11.30 Uhr 
                        Nachmittag geschlossen
Mittwoch        08.00 – 11.30 Uhr
                        Nachmittag geschlossen
Donnerstag    14.00 – 18.30 Uhr 
                        Morgen geschlossen
Freitag            08.00 – 11.30 Uhr 
                        Nachmittag geschlossen